Schidurchquerung Silvretta

Die Silvretta ist der Westlichste Teil der Ostalpen und bildet die Grenze der Länder Tirol, Vorarlberg und Schweiz (Kanton Graubünden). Weite Gletscherbecken, kupiertes Gelände und gemütliche Hütten machen eine Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Beschreibung der Tour

Tag 1
Wir treffen uns am Vormittag in Ischgl am großen Parkplatz der Silvretta Bahn. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Nach dem Materialcheck geht es mit dem Shuttle zur Heidelbergerhütte 2.264 m. Kurze Programmbesprechung und danach machen wir eine gemütliche Tour auf einen der umliegenden Gipfel. Abfahrt zur Hütte. Am Abend Tourenplanung für den nächsten Tag.

Tag 2
Heute geht es auf die Breite Krone 3.079 m. Vom Kronenjoch fährt man zur Jamtal Hütte 2.165 m ab.

Tag 3
Auf dem Jamtalferner zum Jamjoch 3.078 m und dann zu Fuß auf die Hintere Jamspitze 3.156 m. Nach einer kurzen Gipfelrast geht es über die Obere Ochsenscharte und vorbei an der Dreiländerspitze zur Wiesbadener Hütte 2.443 m runter. (Option dazu wäre vom Jamjoch zur Toi Hütte 2.250 m abzufahren und am nächsten Tag über die Plan da Mezdi und dem Fuorcla dal Cunlim 3.043 m auf den Piz Buin 3.312 m zu gehen und zur Wiesbadener Hütte zu fahren).

Tag 4
Von der Wiesbadener Hütte über den Ochsentaler Gletscher zur Buinlücke 3.054 m. Von dort geht es ohne Schi auf den höchsten Berg Vorarlberg´s. - Auf den Piz Buin 3.312 m. Danach geht es zurück zur Hütte, wo schon ein kühles Getränk (Bier) zur Belohnung auf uns wartet.

Tag 5
Heute lassen wir eine wunderschöne Tourenwoche gemütlich ausklingen. Auf dem Rauhkopfgletscher zum Rauhkopf 3.101 m. Abfahrt durch das Bieltal auf die Bielerhöhe. Durch das Kleine Vermunttal geht es zurück nach Galtür. Der Bus bringt uns zurück nach Ischgl. Verabschiedung und Heimreise.

Eventuelle Änderungen der Tourenziele kann sich der Bergführer vorbehalten und mit der Gruppe besprechen.

Ausrüstung:

  • Tourenschi mit Tourenbindung
  • Tourenschuhe
  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Spannklebefelle
  • Harscheisen
  • Rucksack ca. 35l bis 40l mit Schibefestigung
  • LVS Gerät, Sonde sowie Schaufel

Gletscherausrüstung:

  • Hüftgurt und Karabiner
  • Steigeisen

LVS Gerät, Sonde, Schaufel, Hüftgurt, Karabiner sowie Steigeisen kann leihweise und kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Bekleidung:

  • Winddichte Hose und Jacke (Windstopper, Softshell)
  • Wasserdichte Hose und Jacke (Hardshell)
  • Isolationsjacke, Primaloft
  • Funktionsunterwäsche
  • Socken
  • Unterziehhandschuhe (Windstopper)
  • Überziehhandschuhe (Wasser-, Winddicht)
  • Mütze, Stirnband, eventuell Helm

Sonstiges:

  • Toilettenartikel
  • Sonnencreme
  • Hüttenschlafsack
  • Trinkflasche oder Thermoskanne (Bruchfest)
  • Schibrille, Sonnenbrille
  • Reisepass oder Personalausweis (Hütten teilweise auf Schweizer Gebiet)
  • AV-Ausweis
  • Kreditkarte, Bargeld

 

Termin: Mitte Feber bis Ende April

 

 

 

Preise

Teilnehmer max. 5 Personen

Preise auf Anfrage

Angebote Winter
Skitouren, Gletschertouren und noch vieles mehr... Lernen Sie die am stärksten vergletscherten Gebirge der Ostalpen kennen!
Angebote Sommer
Klettersteige, Wanderungen, Bergtouren und Rundtouren - ich begleite Sie zu den schönsten Plätzen in den Ötztaler Alpen!
Individuelle Touren
Sie finden kein passendes Angebot?! Gerne begleite ich Sie auf Ihrer gewünschten Tour. Einfach das Anfrageformular ausfüllen.

Kontaktieren Sie mich


RUFEN SIE MICH AN ODER SCHREIBEN SIE MIR!
0043 699 17310027 oder info(at)alpinschule-oetztal.tirol

created by oetztal-marketing.at | Sitemap | Impressum